Eröffnung der neuen Eptinger-Halle

In den letzten fünf Jahren hat sich der Flaschenausstoss der Mineralquelle Eptingen AG im Werk Eptingen um 21 % erhöht. Der Platz wurde in der um 1970 erbauten Lagerhalle täglich knapper, so dass das Baselbieter Familienunternehmen ein neues Aussenlager planen und erstellen liess. Am Montag, 24. April 2017 wurde nun die Halle offiziell eröffnet.

 

Mit dem Neubau reagiert die Mineralquelle Eptingen AG auf den anhaltenden Platzmangel, welcher sich mit der gestiegenen Nachfrage zunehmend verschärfte. Gleichzeitig bedeutet der Ausbau einen weiteren Modernisierungsschritt in einer Reihe wichtiger Investitionen.

 


Die neue Aussenhalle in der Grösse von 800 m2 weist eine Lagerkapazität von 1’200 Paletten auf. Auf der Westseite befindet sich eine Laderampe, so dass die Transporter auf der Gebäuderückseite direkt mit dem Baselbieter Mineralwasser beladen werden können. Die 20 x 40 Meter grosse Halle ist unbeheizt und in einem tiefen Blau gehalten. Das dunkelblau wirkt ruhig und weist sanft auf die Tiefe der Quelle hin.

 

Denn diese besondere Quelle befindet sich auf der sonnigen Birchhöchi, 3 km oberhalb des Dorfes in Eptingen, in 417 Metern Tiefe. Das Baselbieter Mineralwasser läuft über 25 Jahre durch das Jurafaltengebirge, bis es in seiner Quelle ankommt. Es wird auf seinem Weg durch das Gestein gefiltert, gesäubert, wird vollkommen rein und reichert sich mit vielen wertvollen Mineralien an. Im Tal wird das Wasser in Flaschen abgefüllt und je nach Sorte mit Kohlensäure versetzt. Mindestens 3 Tage bleiben die Flaschen im Lager, bis sie sich von Eptingen auf den Weg in den Handel und bis auf den Tisch der Eptinger-Kunden machen.

 

Das 118-jährige Baselbieter Familienunternehmen wird heute in vierter Generation geführt. Kontinuität sowie regionale Verankerung ist dem Unternehmerpaar Buchenhorner sehr wichtig, so dass regional ansässige Unternehmen den Bau ausgeführt haben. Die Aussenlagerhalle wurde unter der Leitung vom Architekturbüro Peter Völlmin AG in Gelterkinden entworfen und durch regional ansässige Unternehmen erstellt.

 

Am Montag, 24. April 2017, von 10:30 bis 11:30 Uhr findet die Halleneröffnung in einem kleinen Rahmen statt. Als Medienschaffende sind Sie herzlich eingeladen! Bitte melden Sie Ihre Teilnahme kurz vorher an.

 

Fotos: Stellen wir Ihnen am 24. April 2017 ab 15:00 Uhr gerne zur Verfügung. Bei Interesse, melden Sie sich bitte mit der entsprechenden E-Mail-Empfängeradresse bei uns.

 

Wir freuen uns, Sie in Eptingen anzutreffen und stehen für Fragen gerne zur Verfügung.

 


Zeitungsbericht der Basellandschaftlichen Zeitung vom 25.04.2017

Download
Ausgabe Basellandschaftliche Zeitung 25.
Adobe Acrobat Dokument 223.3 KB

WEITERE MARKEN VON UNS

KONTAKT

Mineralquelle Eptingen AG

T +41 61 976 77 77 / F +41 61 976 77 88

Hauptstrasse 20, 4450 Sissach

FINDEN SIE UNS AUF