Glastastisch! Eine neue Gastro-Linie für Eptinger

Trotz eines herausfordernden Umfeldes ist es der Mineralquelle Eptingen AG gelungen, in neue Produktionsanlagen zu investieren und ihre Produkte weiterzuentwickeln. Von Mitte März bis Ende April erneuert das traditionsreiche Familienunternehmen seine komplette Glasabfüllanlage. Zugleich hat das Baselbieter Unternehmen mit neuen Flaschenformen ins Design investiert: ab Juni 2018 wird die neue Gastro-Linie ausgeliefert.

Wegen Umbaumassnahmen stehen die Glas-Abfüllanlange und die dazugehörigen Förderbänder für mehrere Wochen in Eptingen still. Doch leise wird es in der Halle nicht sein: Die neue Gastro-Linie für Glasflaschen wird installiert. Mit grosser Vorfreude erwartet die Mineralquelle Eptingen die neuen Maschinen. Für das Baselbieter Familienunternehmen ist dies ein grosser und wichtiger Schritt.
Eine Investition von dieser Grösse in die Glasanlage hatte die Mineralquelle Eptingen in den letzten 40 Jahren nicht mehr getätigt. Gewisse Teile der Maschine waren einige Jahrzehnte in Betrieb. Auch mit regelmässigen Wartungen und Inspektionen wurde es nun Zeit, die «alte Dame», wie sie liebevoll vom Geschäftsleiter Matthias Buchenhorner genannt wird, auszumustern. Mit dieser Erneuerung von Abfüllanlage und Design geht die Mineralquelle Eptingen AG einen weiteren Schritt in Richtung Zukunft.


Neue Eptinger Gastro-Linie
Die neu entwickelten Glasflaschen erscheinen in elegantem und modernerem Design - ab Juni 2018 sind diese Glasflaschen zu entdecken. Das besondere an der Gastro-Linie: Das Eptinger-Logo wurde erneuert, weisse Kirschblüten zeugen von der Herkunftsregion des 100 % natürlichen Mineralwassers und die weite Flaschenöffnung ist einmalig in der Schweiz. «Es war uns ein besonderes Anliegen, dass die Flasche gut in der Hand liegt und das Einschenken Freude macht», so Matthias Buchenhorner. «Mit dieser innovativen Flasche sind wir die ersten in der Schweiz. Wir erhoffen uns mit dem attraktiven Produkt weitere Wachstumschancen in bestehenden Geschäftsfeldern wie beispielsweise der Gastronomie. In Glasflaschen zu investieren, ist weiter ein klares Statement zur Nachhaltigkeit. Auch hier möchten wir ein Zeichen setzen und sagen, dass wir auf dieses langlebige und umweltfreundliche Gebinde setzen.» Kurz: Einfach »glastastisch«!


Mineralquelle Eptingen AG
Die Eptinger-Quelle befindet sich auf der sonnigen Birchhöchi, rund drei Kilomenter oberhalb des Dorfes in Eptingen, in 417 Metern Tiefe. Das Baselbieter Mineralwasser läuft über 25 Jahre durch das Jurafaltengebirge, bis es in seiner Quelle ankommt. Es wird auf seinem Weg durch das Gestein gefiltert, gesäubert, wird vollkommen rein und reichert sich mit wertvollen Mineralien an. Im Tal wird das Mineralwasser in Flaschen abgefüllt und je nach Sorte mit Kohlensäure versetzt.


Hinter dem Eptinger Mineralwasser steht ein unabhängiges Familienunternehmen, das heute in vierter Generation geführt wird. 1693 wurde das Eptinger Wasser erstmals erwähnt. Im Jahr 1899 installierten die Gründer der Mineralquelle Eptingen, Edmund Buchenhorner und sein Schwager Ernst Singer, die erste Abfüllanlage. Die Marken der Mineralquelle Eptingen AG sind Eptinger, Pepita und Cristallo.

Eptinger Glasflaschen rot grün blau

Links


Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Jean-Luc Nordmann (Donnerstag, 15 März 2018 22:05)

    Die neue Gastro-Linie ist echt stark, das neue Logo verbindet Qualität mit zukunftsorientierter Leichtigkeit und Modernität.

  • #2

    Beat Seeger (Montag, 19 März 2018 11:34)

    Gratulation an die Mineralquelle Eptingen AG für die neue, moderne und chice Gastro-Glasflasche. Ich hoffe, die Gastronomie der Nordwestschweiz bekennt sich damit zu unserem reinen mit wertvollen Mineralien angereichertem Mineralwasser aus der Region und verzichtet künftig u.a. auf das unsägliche Ausschenken vom sog. „Basler Wasser“, sprich Hahnenwasser.

  • #3

    Hansruedi Hartmann (Montag, 16 April 2018)

    Die neue Flaschenform gefällt ausserordentlich. Toll was Eptinger kreiert hat. Sind diese schönen Flaschen auch für private Einladungen zuhause erwerbbar.

  • #4

    EPTINGER Mineralwasser (Dienstag, 17 April 2018 08:04)

    Lieber Herr Hartmann
    Vielen Dank für Ihre lobenden Worte. Das freut uns sehr!
    Die neuen Glasflaschen können circa ab Juni im Getränkehandel bezogen werden. Gerne können Sie uns eine E-Mail an info@eptinger.ch senden und wir werden Ihnen einige Partner vorschlagen.
    Herzliche Grüsse vom Eptinger-Team

    P.S: ACHTUNG: Auf Kommentare können wir leider keine direkte Antwort schreiben.

WEITERE MARKEN VON UNS

Mineralquelle Eptingen AG

T +41 61 976 77 77 / F +41 61 976 77 88

Hauptstrasse 20, 4450 Sissach

FINDEN SIE UNS AUF