Eptinger Mineralwasser

Mehr drin, als man denkt.

Die Calcium- & Magnesium-Quelle

 

 

Das Schweizer Mineralwasser mit den meisten Mineralien entspringt im schönen Kanton Baselland. Aus einer der tiefsten Quellen Europas wird das Wasser in 417 Metern Tiefe gefasst. Das mineralienreiche Eptinger stammt aus den sanften Anhöhen des Juragebirges.

 

Eptinger ist dank dem hohen natürlichen Anteil an Magnesium und Calcium das Wasser für Aktive und Sportler!


Eptinger-News

Sympathisch, zuverlässig und kompetent

Umfrage bestätigt: Zufriedene Eptinger-Kunden

 

 

Unsere Kunden schätzen unsere Produkte. Das ergab die neuste Kundenumfrage: Über 9 von 10 Kunden sind mit der Produktequalität unserer Marken zufrieden. Doch nicht nur die Qualität, sondern auch unsere Mitarbeiter werden vorwiegend als äusserst sympathisch, zuverlässig und kompetent wahrgenommen. Das ist doch ein guter Start in das neue Jahr.

 

Die Umfrage wurde im Dezember 2016 bei über 1‘700 Schweizer Kunden aus der Gastronomie und Hotellerie durchgeführt.

Unter allen Umfrageteilnehmern haben wir 3 x 1 Palette Getränke verlost, die Gewinner sind: Alpin Center Sustenpass,

Hotel Restaurant Bären Hasliberg und Bistro Kunstmuseum Basel. Herzlichen Glückwunsch!

 

Sind Sie besonders zufrieden oder unzufrieden mit uns? Geben Sie uns Bescheid! Wir möchten uns stets verbessern. Schreiben Sie uns eine Nachricht an info@eptinger.ch mit dem Vermerk "Kundenfeedback". Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

 

 

Heute würde Leupin 100 werden.

Happy Birthday, Herbert Leupin!

 

Heute würde Herbert Leupin seinen 100. Geburtstag feiern. Der begabte Schweizer Grafiker und Werbekünstler kam am 20. Dezember 1916 in Beinwil am See zur Welt. Seine Werbeplakate sind international bekannt, malte er doch für Institutionen wie Zirkus Knie, Pelikan, Hermes und Franz Carl Weber. Auch die lila Milka-Kuh stammt aus Leupins Feder.

 

Eptinger und Leupin

Als Freund von Edmund Buchenhorner (2. Generation der Inhaberfamilie Mineralquelle Eptingen AG) kam es 1941 dazu, dass er sein erstes Eptinger Werbeplakat „Eptinger mit Blüten“ entwarf. Bis ins Jahr 1992 war er für das Baselbieter Familienunternehmen als Grafiker beauftragt und entwarf in dieser Zeit über 60 Sujets.

 

Pepita und Leupin

1949 hatte die Mineralquelle Eptingen AG das Glück, einen grossen Wurf und guten Treffer aus dem künstlerischen Schaffen von Herrn Leupin zu erstehen: Der Pepita-Papagei. Nicht nur der Name, sondern auch der freundliche Vogel war eine Schöpfung des Schweizer Künstlers. Als eines der ersten Erfrischungsgetränke der Schweiz hat sich Pepita zu einem Kult-Getränk gemausert und ist bis heute Schweizweit äusserst beliebt.

 

Zum Hundertjährigen Geburtstag finden zwei Ausstellungen in Basel statt: Die Galerie Hilti sowie die Schule für Gestaltung in Basel zeigen Bilder, Lithografien und Werke von Herbert Leupin.

 

 

Ausstellungsorte Werke Herbert Leupin

21. Dezember 2016 bis 30. April 2017: Ausstellungsraum auf der Lyss, Schule für Gestaltung, Spalenvorstadt 2, Basel

18. Dezember 2016 bis 14. Januar 2017: Galerie HILT, St. Alban Vorstadt 52, Basel

 

 


Mehr Platz für Eptinger und Pepita

1'200 Palettenplätze für die Produkte der Mineralquelle Eptingen

 

Mehrere Bagger haben sich vor dem Abfüllgebäude in Eptingen eingerichtet. Staub, Lärm und Schutt gehören nun zur Tagesordnung auf dem Vorplatz des Familienunternehmens in Eptingen. Doch der Spuk wird nicht lange dauern: In rund drei bis vier Monaten wird - sozusagen in Windeseile - eine Aussenlagerhalle durch regionale Bauunternehmen erstellt.

 

 

 „Der Platz ist immer wie knapper geworden“, so Matthias Buchenhorner, Geschäftsleiter der Mineralquelle Eptingen AG. „Wir mussten stets nach Lagerkapazität produzieren und in der Hochsaison Fertigprodukte in einer externen Halle einlagern. Rentiert hat sich das nicht, doch bald können wir effizienter und zielführender produzieren: Das ganze Team freut sich auf das neue Aussenlager. Vor allem lag mir der Produktionsleiter in den Ohren“, schmunzelt Buchenhorner, „er freut sich besonders.“

 

Nach einem Blick auf die Zahlen erkennt man, warum die Mineralquelle so dringend eine Lagerhalle braucht: Der Warenausstoss in Eptingen hat sich innerhalb von 5 Jahren um 21 % erhöht.

 

Das Aussenlager wird mit 800 m2 mindestens 1'200 Palettenplätze haben. Für den Rampenverkauf ist ein gedeckter Zugang garantiert.

 


Der stärkste Eptinger an der Fitness-Expo

Eptinger an der Fitness-Expo am 12. & 13. November 2016

 

Das stärkste Wasser der Schweiz besuchte die Fitness-Expo in Basel. An der grössten Fitness-Ausstellung der Schweiz passt Eptinger, das Schweizer Mineralwasser mit den meisten Mineralien, ausserordentlich gut hin.

 

 

Auch dieses Jahr war Eptinger Partner der 2. Expo und präsentierte sich mit einem eigenen Stand vor Ort. Den Besuchern bietete das Baselbieter Familienunternehmen eine besondere Aktivität: Handholzen gegen den Schweizer Meister aus Eptingen! Jeder Besucher hatte die einmalige Gelegenheit, sich im Handholzen gegen die Zeit des Meisters zu messen. Dazu brauchte es einiges, denn Stéphane Thommen ist zehnfacher Schweizermeister und trinkt seit jeher Eptinger. Ob er wohl deshalb so stark ist?

 

Was von aussen ganz einfach aussah, zeigte sich als anstrengende Tätigkeit! Zuerst ganz langsam, dann immer schneller, musste man die Säge hin und her bewegen. Mit ein wenig Druck und Feingefühl musste man vorgehen, denn wendete man zu viel Kraft an, ging gar nichts mehr.

 

Die Bestzeit vom Schweizermeister aus Eptingen wurde nicht geschlagen, doch die erreichten Zeiten von 15.55 s und 26.16 s waren zwei wirklich tolle Ergebnisse. Der schnellste und die schnellste HandholzerIn haben einen Jahresbedarf an Eptinger Mineralwasser gewonnen, herzliche Gratulation! 

 

 

 Weitere Informationen zur Messe unter www.fitness-expo.ch


Eptinger & Zolli Basel für die Weltmeere

Eptinger Mineralwasser für die Weltmeere

 

Zusammen mit dem Zolli Basel und Fürst Albert II von Monaco unterstützen wir die Weltmeere

 

 

Am 15. Oktober wurde im Restaurant des Zolli Basel in Anwesenheit von Fürst Albert II von Monaco ein Gala- und Benefizanlass durchgeführt. Durch diesen Gala-Event wird die gegenseitige Partnerschaft des Zoos und der Stiftung unterstrichen. Die Stiftung Prince Albert II de Monaco will auf die alarmierenden Gefahren in unserer Umwelt hinweisen und diese bekämpfen. Unter anderem setzt er sich stark für die Weltmeere ein.

 

Wir finden das ein ausserordentliches Engagement und unterstützen den Gala-Abend von ganzem Herzen - sozusagen Eptinger für die Weltmeere!

 

Mehr dazu auf: http://www.zoobasel.ch/de/aktuell/detail.php?NEWSID=1005

 


Swiss Indoors Basel 2016

Eptinger Mineralwasser & Swiss Indoors Basel

 

Bereits zum siebten Mal in Folge beteiligt sich Eptinger Mineralwasser als Sponsor bei der Swiss Indoors Basel.

 

Bald heisst es in Basel wieder Spiel, Satz und Sieg. Wir freuen uns auf die Swiss Indoors mit spannenden Games und vielen tennisbegeisterten Zuschauern!

Roger Federer wünschen wir eine gute Vorbereitung auf die neue Saison und freuen uns, wenn er im nächsten Jahr wieder mit dabei ist.

Mehr zum Event auf www.swissindoorsbasel.ch 


Kampagnenstart bei schönem Wetter

"Das stärkste Wasser der Schweiz"

 

Nach der erfolgreichen Überarbeitung des Markenauftritts, steht der Start der neuen Markenkampagne vor der Tür. Das ganze Eptinger-Team freut sich auf diesen Moment, denn es ist der erste Werbefilm seit 19 Jahren. Der Werbespot zeigt auf eine sympathische und lustige Art, was Eptinger in sich hat und warum Eptinger nicht irgendein Wasser ist: Es ist das stärkste Mineralwasser der Schweiz.

 

Die Einbindung von Menschen aus der Region war für die Glaubwürdigkeit der Kampagne wichtig. Deshalb hat die Mineralquelle im März für ein Casting aufgerufen. Das Ergebnis war erfolgreich: 20 von 21 Laiendarsteller sind aus dem Baselbiet. Doch auch der Drehort ist von Bedeutung: Sechs von sieben Foto-Destinationen befinden sich im Kanton Baselland und alle drei Filme wurden in und um Eptingen herum gedreht. Die schönen Anhöhen des Faltenjuras können sich sehen lassen und zeigen, wo das Eptinger Mineralwasser herkommt.


Höchste Wasserqualität

Das Mineralwasser stammt aus einer unterirdischen Quelle, die so tief ist, dass sie von äusseren Umwelteinflüssen geschützt ist. In 417 Metern Tiefe verläuft die wasserführende Schicht, wo Eptinger herkommt. Es ist frei von Nitrat, Uran und Arsen und ist das mineralienreichste Wasser der Schweiz. Dies wurde auch durch das letzte Testergebnis im K-Tipp bestätigt: Die 5 bestbewerteten Mineralwasser stammen alle von der Mineralquelle Eptingen AG. Eptinger wurde sogar mit der Bestnote 5,7 ausgezeichnet.

 

Kampagnenstart bei schönem Wetter

Die neue Kampagne wurde zusammen mit der Werbeagentur Inhalt&Form entwickelt. Der Kampagnenstart ist auf den 18. Juli 2016 festgelegt, so wird Eptinger auf verschiedenen Kanälen wie Print, Plakate, Online und regionale Fernsehsender zu sehen sein.

 

„Das Testergebnis im K-Tipp und das angekündete Wetter ist das Sahnehäubchen für unsere Kampagne, jetzt fehlt nur noch ein sonniger Sommer“, sagt Matthias Buchenhorner, Geschäftsleiter des Unternehmens. „Wir hoffen auf schönes Wetter, denn wir sind bereit. Eptinger ist das Schweizer Mineralwasser mit den meisten Mineralien. Und ab Montag ist es auch «Das stärkste Wasser der Schweiz».“

 

Infos zur Kampagne

Werbeagentur: Inhalt&Form Kommunikations AG, Zürich

Filmproduzent: zweihund GmbH, Winterthur

Mediaagentur: mediakanzlei GmbH, Oberhasli

 

Medien-Kontakt:

Mineralquelle Eptingen AG, Damaris Buchenhorner, Leiterin Marketing und Kommunikation

Hauptstrasse 20, 4450 Sissach, D: 061 976 77 27 | M: 079 798 08 51 | E-Mail: db@eptinger.ch

 

Die ganze Kampagne ist auf www.eptinger.ch/kampagne zu sehen.

 

Mineralquelle Eptingen AG

Hinter dem Eptinger Mineralwasser steht ein unabhängiges Familienunternehmen, das heute in vierter Generation geführt wird. 1693 wurde das Eptinger Wasser erstmals erwähnt. Im Jahr 1899 installierten die Gründer der Mineralquelle Eptingen, Edmund Buchenhorner und sein Schwager Ernst Singer, die erste Abfüllanlage. Die Marken der Mineralquelle Eptingen AG sind Eptinger, Pepita und Cristallo.


WEITERE MARKEN VON UNS

KONTAKT

Mineralquelle Eptingen AG

T +41 61 976 77 77 F +41 61 976 77 88

Hauptstrasse 20, 4450 Sissach

INFORMATIONEN